clear
noethbanner
HausAlt

 

Unser denkmalgeschütztes

Haus wurde 1788 im

Barockstil erbaut und ist

seit dem Jahre 1839 im Familien-

besitz. Siehe: Wikipedia

 

Die Gaststätte mit dem ur-

sprünglichen Namen “Rose”

gibt es seit 1926, den

Gastraum mit seinem heutigen

Aussehen seit 1937.

Im Laufe der Jahre wechselte

der Name in “Weinstube Nöth”,

da ausschließlich eigener Wein

ausgeschenkt wurde.

P1000013
P1000014
IMG_8344

 

Achim Nöth, Besitzer und Küchenchef, hat die Weinstube 1998 von seinem

Vater übernommen. Der Weinbau wurde abgegeben und die

Weinstube Nöth entwickelte sich innerhalb weniger Jahre zu einer Adresse

für eine abwechslungsreiche und frische Küche. Die regionalen Weine

stammen heute vom befreundeten Weingut Weis in Sontheim.

Darüber hinaus sind auch verschiedene ausländische Weine im Ausschank.